Oberlausitz-Kliniken gGmbH
Oberlausitzer Kliniken
Oberlausitzer Kliniken Gefäßzentrum

Oberlausitzer Gefäßzentrum

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

mit jedem Herzschlag wird Blut durch die Gefäße  in alle Bereiche des Körpers gepumpt. Organe und Gliedmaßen werden mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt. Krankheiten des Gefäßsystems gehören zu den häufigsten Erkrankungen überhaupt.

Nur die enge Zusammenarbeit ausgewiesener Spezialisten garantiert eine umfassende und bestmögliche Behandlung bei Gefäßerkrankungen von „Kopf bis Fuß“.

Wir bieten rund um die Uhr ein komplettes Spektrum moderner und schonender Verfahren in Diagnostik und Therapie.

Da Gefäßerkrankungen oftmals in Kombination mit vielen weiteren Krankheiten auftreten, ist es häufig notwendig, dass mehrere spezialisierte Fachärzte den Patienten gemeinsam betreuen, um diese vollständig behandeln zu können.

Das Gefäßzentrum sorgt für eine enge Kooperation mit dem Zuweiser sowie allen nachbehandelnden Ärzten und vermittelt die notwendigen Maßnahmen nach einem stationären Aufenthalt.

Seit 2006 wird diese enge Zusammenarbeit verschiedener Gefäßspezialisten und die Einhaltung höchster Qualitätsstandards bei der Behandlung von Gefäßerkrankungen im Oberlausitzer Gefäßzentrum durch die drei Fachgesellschaften

 

  • Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie
  • Deutsche Röntgengesellschaft
  • Deutsche Gesellschaft für Angiologie

regelmäßig überprüft und mit dem Zertifikat als Interdisziplinäres Gefäßzentrum gewürdigt.

Kontakt

Krankenhaus Bautzen
Oberlausitzer Gefäßzentrum
Am Stadtwall 3
02625 Bautzen

Telefon (0 35 91) 3 63-2117
Telefax (0 35 91) 3 63-2325


Kontakt aufnehmen

Sprechstunden

Wir bitten um telefonische Voranmeldung:

Anmeldung: 
Telefon (0 35 91) 3 63-2117

Wund-/Fußsprechstunde
Oberarzt Dr. med. Alexander Engwicht
Ermächtigungssprechstunde
Montag 8.00 – 10.30 Uhr

Einweisersprechstunde Angiologie
Facharzt Tomasz Mizerski
Dienstag / Donnerstag 8.00 – 11.00 Uhr 

Einweisersprechstunde Gefäßchirurgie
Oberarzt Dr. med. Herold Kuffner
Freitag 8.00 – 10.00 Uhr

Gefäßsprechstunde
Oberarzt Dr. med. Alexander Engwicht
Ermächtigungssprechstunde
Freitag 11.00 – 13.00 Uhr

Die Zuweisung in die Ermächtigungssprechstunden (ambulant) erfordert einen Überweisungsschein zur Konsilbehandlung für die Wund-/Fußsprechstunde durch einen Haus- oder Facharzt und für die Gefäßsprechstunde durch einen angiologisch tätigen Facharzt.

Eine stationäre Behandlung im Krankenhaus erfordert einen Einweisungsschein eines Haus- oder Facharztes.


Aktualisierung: Redaktionsteam, 09.07.2020
Copyright © 2020 Oberlausitz-Kliniken gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Krankenhaus Bautzen · Am Stadtwall 3 · 02625 Bautzen · Telefon: (03591) 363 - 0 · Telefax: (03591) 363 - 2455
Krankenhaus Bischofswerda · Kamenzer Str. 55 · 01877 Bischofswerda · Telefon: (03594) 787 - 0 · Telefax: (03594) 787 - 3177
Email: info@oberlausitz-kliniken.de

Landkreis Bautzen
Netzwerk für Gesundheit und Soziales
Ärzte für Sachsen
DocStop
Oberlausitzer Gefäßzentrum
Aktion Saubere Hände